Galerie

DANKE!

Heute die letzten Kartons vom Altstadtfest verräumt, jetzt ist endlich  Zeit um Euch allen Danke zu sagen. Ein Danke, an alle, die uns an unserem Stand besucht haben, eine Tasse, Schlüsselband usw. gekauft oder ein Spende gemacht  haben. Insgesamt konnten wir unserer Vereinskasse 520 Euro gut schreiben. Dieses Geld kommt zu 100% den Tieren  zugute, wir alle arbeiten ehrenamtlich  !

Und somit sind wir schon bei den Nächsten, denen ein großer  Dank gebührt. Ohne Euch fleißigen Helfer, wäre so ein Fest üüüüüüüüüüüüüberhaupt gar nicht möglich. Danke an alle, die an den beiden Tagen tatkräftig ausgeholfen haben.  Ihr seit wirklich ” SPITZE”  !

Danke an Holger Friederich (Fokina) für den Entwurf und Produktion des neues Banners, das ist wirklich klasse geworden, damit können wir richtig glänzen. :-)

Natürlich können unsere Jubiläumsangebote, Tassen, Schlüsselanhänger und Zeckenkarten jederzeit, nach Absprache über uns oder in ” Martinas Haarstübchen in Hilsbach”, erworben werden. Danke an an Martina, die uns ein Plätzchen im Haarstübchen zur Verfügung stellt. Der Verkauf dient einem “guten Zweck” und natürlich kommt auch dieser Erlös zu 100% den Tieren zugute.

Da haben wir uns alle gefreut!

Nach drei Jahren mal ein Wiedersehen  mit großer Überraschung :-) Heute ein spontaner Anruf, Elli und Michael wollten uns um 18 Uhr besuchen kommen und den Katzen eine Überraschung mitbringen. OK :-)??? Wow… damit hab ich so gar nicht gerechnet aber endlich auch mal wieder positive Rückmeldungen von einem unserer Schützlinge. Unser Zombie, nein, das war kein lustiger Name aber er passt so was von gut zu ihm, denn Zombie und seine Geschwister hatten damals einen schlimmen Katzenschnupfen. Einschläferung war ein Thema aaaaaaaaaaaaaber wir haben um die Babys gekämpft und sie haben es auch alle geschafft. Zombie zog bei Elli und Michael zu zwei weiteren Tigern. Er heißt natürlich auch nimmer Zombie sonder Tiamo .Nach der Kastration und Augen OP sah die Welt für Tiamo auch gleich viel besser aus, er hat es geschafft und eine tolle Familie gefunden.

2014   2017

Und das war die Überraschung :-) :

Wow… die Tiger fanden das natürlich sehr interessant… und was da so alles rein passte… kaum ausgeräumt, schon ging das Gezicke los wer als erster rein sitzen darf :-) !

Liebe Elli, lieber Michael, vielen herzlichen Dank auch noch mal auf diesem Wege an Euch Beide für die tollen Geschenke. Ich bin immer noch froh, dass wir uns vor drei Jahren kennen gelernt haben. Manchmal aber nur manchmal hat der Tierschutz tatsächlich auch seine guten Seiten :-) ! Schön, dass es Euch gibt!

DANKESCHÖN!

Für die tollen Geschenke :-) Zum Einen wieder richtig tolle Sachen, für die Tiger, von Karin aus Neckarsulm, die natürlich auch sofort in Beschlag genommen wurden. Vielen Dank Karin, dass Du immer an uns denkst :-) ! Und auch ein Dankeschön an Elke, die ihr Hundesofa ausrangiert und uns gespendet hat. Hier hat es, wie Du siehst, noch dankbare Abnehmer gefunden.

Viiiiiiielen Dank!

Schon gestern morgen überraschte mich der Osterhase mit einem wunderbaren Geschenk. Da hat Frau Palm wieder richtig schöne Häschen genäht und bei Achim Müller in der Kaffeefraktur  ( #mce_temp_url#) in Eppingen, zugunsten des  Tierschutzvereines verkauft :-) ! Die stolze Summe von 150 Euro kam dadurch zusammen!

Wir möchten uns auf diesem Weg noch mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz herzlich bei den Beiden, vor allem bei Frau Palm, die sich immer riesen große Mühe macht, bedanken!

DANKE Selina

Selinas Praktikumszeit bei uns ist diese Woche vorbei  :-( Selina hat uns mächtig unter die Arme gegriffen. Sie hat bei jedem Festchen fleißig mit angepackt, schon bei den Vorbereitungen geholfen  und sich vor der Weihnachtszeit auch noch ins Zeugs gelegt und tolle Holzkerzen für uns gebastelt. Diese wurden zugunsten des Vereins und somit für die Tiere, verkauft und brachten einen tollen Erlös ein.  Sie war dabei beim Fallen stellen um wilde Tiger einzufangen, Tierarztbesuche und und und und … Selina war immer mit Eifer und Elan bei der Sache. Eigentlich sind ja wir es, die DANKE sagen müssten aber NEIN, heute Abend brachte Selina einen riesigen Karton hier an, gefüllt mit allerlei Leckereien für alle unsere Tiere… bei den Vöglein angefangen, über Kaninchen zu den Katzen und auch für die Hunde war ein Leckerschmecker dabei :-) ! Selbst ICH ging nicht leer dabei aus ( übrigens sehr lecker… ) . Da sagen ICH/WIR, auch im Namen aller Tiere tausendmal DANKESCHÖN dafür! Wir wünschen Selina weiterhin viel Glück auf ihrem Lebensweg, viel Erfolg in der Schule und sind uns fast schon sicher, dass sie beruflich iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiirgendwas in Richtung Tierwelt einschlägt. Wie auch immer : Selina..alles alles gute für Deine Zukunft und bleib wie Du bist! :-)

Viiiiielen herzlichen Dank!

Eine stattliche Spende in Höhe von 1301,17 , wurde uns am Freitag, den 13. Januar 2017 überreicht, womit sich wieder einmal mehr bestätigt, dass es sich hierbei nicht um einen Unglückstag handeln kann. Gesammelt wurde das Geld von der Interessensgemeinschaft des „lebendigen Adventskalenders in der Eppinger Alststadt“, deren Veranstalter Annette Springer und Ulrich Kaufmann sind. Vom 1. bis 24. Dezember 2016, wurde täglich, bei den Veranstaltungen des „lebendigen Adventskalenders“, fleißig für uns gesammelt, wobei dieser gewaltige Betrag zusammen kam. Wir möchten uns für diese Spende, bei allen die dazu beigetragen haben, recht herzlich bedanken und versichern dass das Geld in voller Höhe für das Wohl der Tiere eingesetzt wird.

von Michaela Markewitz am 17.Januar 2017

Sprachlos…….

und das ist, bekanntlich, eher selten bei mir :-) ! Jasmin hat sich heute Mittag angekündigt…. sie hätte noch ein Weihnachtsgeschenk…. mhhhhh …. aber gaaaaaaaaaaaaaanz ehrlich, DAS hat dann doch jegliche Vorfreude und Erwartung darauf übertroffen. Wie cool ist das denn ? Die Tiger sind ausnahmslos davon begeistert :-) ! Jasmin  hat alles selbst gemacht… altes Schränkle gekauft und … seht selber… denke die Bilder sprechen für sich. Selbst die Kissen sind selbst genäht… absolut überwältigt, echt der Hammer uuuuuuuuuuuuund dazu noch gefüllt mit lauter tollen Leckereien für die Tiger und auch die Hunde. Jasmin hat an alle gedacht! Vielen, vielen Dank dafür, damit hat sie mitten ins Schwarze getroffen :-)

Überraschung für Bella

Bellas Patenonkel hat ihr, bzw. natürlich allen, ein Überraschungspaket geschickt. Da haben sich nicht nur die Katzen drüber gefreut :-) Eine wirklich tolle Idee, hat ein bissel was von Weihnachten :-) ! Natürlich standen alle Tiger da um zu gucken und zu testen was alles so im inneren des Paketes schlummert. Die Sachen kamen alle super an, vor allem die Mäuschen mit Musik und die Leckerlibälle waren der absolute Renner. Ein großes Dankeschön an Marius nach Sulzfeld, für die tolle, gelungene Überraschung.

von Michaela Markewitz am 14.Dezember 2016 | Kategorie: AllgemeinHinterlasse einen KommentarDiesen Beitrag bearbeiten

Sprachlos…….

und das ist, bekanntlich, eher selten bei mir :-) ! Jasmin hat sich heute Mittag angekündigt…. sie hätte noch ein Weihnachtsgeschenk…. mhhhhh …. aber gaaaaaaaaaaaaaanz ehrlich, DAS hat dann doch jegliche Vorfreude und Erwartung darauf übertroffen. Wie cool ist das denn ? Die Tiger sind ausnahmslos davon begeistert :-) ! Jasmin  hat alles selbst gemacht… altes Schränkle gekauft und … seht selber… denke die Bilder sprechen für sich. Selbst die Kissen sind selbst genäht… absolut überwältigt, echt der Hammer uuuuuuuuuuuuund dazu noch gefüllt mit lauter tollen Leckereien für die Tiger und auch die Hunde. Jasmin hat an alle gedacht! Vielen, vielen Dank dafür, damit hat sie mitten ins Schwarze getroffen :-)

DANKESCHÖN !

Vielen herzlichen Dank an Rudolf und Angelika Klimpel für die Spende von 110 Euro in unsere Vereinskasse!

“Ich habe noch ein paar Adventskränze, würde je für 10,- Euro verkaufen und der Erlös geht an den Tierschutzverein Eppingen einfach per Nachricht an mich wenden “

so ging es über das soziale Netzwerk “Facebook”.  Im Nu waren sie verkauft. Vielen Dank an der Stelle auch an die Käufer, die dazu beigetragen haben dass diese stattliche  Summe zusammen kam. Wie immer kommt das Geld zu 100% unseren Tieren zu Gute.

Wir wünschen den Beiden “Nikoläusen” auch weiterhin  gute Geschäfte.  Ihre selbst gesteckten Kränze und Gestecke sind kreativ und jedes ein Unikat, echte Hingucker! Auch ich konnte nicht widerstehen :-)

Danke Euch Beiden! 

Bis zum nächsten Jahr auf dem Eppinger Weihnachtsmarkt! 

Und noch ein Dankeschön…

an die “Hellberg Schule” die uns die Möglichkeit gab, den Kinder der Grundschule ( Klasse 1-4), etwas über uns und unsere Arbeit, für und mit den Tieren, zu erzählen. Auch den Kindern gingen die Fragen und Geschichten nicht aus. Faszinierend für alle Kids war unser Katzenfalle :-) Jeder wollte sie mal zuschnappen lassen!

Wir haben in den letzten Jahren immer wieder feststellen müssen, dass gerade Kinder es sind, die nicht wegsehen, wenn sie ein Tier in Not sehen (vermutlich sind wir Erwachsene einfach zu sehr in einem straffen Zeitplan). Gegensätzlich dazu muss man leider auch immer wieder beobachten dass Kinder kein Respekt vor dem Leben eines Tieres haben und es mit Füßen treten. Mit unserem Besuch an der Schule hoffen wir den Kinder zu zeigen, dass es jedes Lebewesen, von der Ameise bis zum Elefanten, verdient hat, dass man es respektvoll behandelt und es nicht misshandeln und quälen darf. Hoffen wir mal, dass wenigstens ein kleines Stückchen bei den Kids hängen bleibt :-) Zumindest werden sie sich an mich erinnern, wenn sie den nächsten Kaugummi auf den Pausehof spuken wollen (hoffe ich doch) :-) :-) :-)

und das    wäre nicht nötig gewesen :-) !

von Michaela Markewitz am 21.Juli 2016 | Kategorie: AllgemeinHinterlasse einen KommentarDiesen Beitrag bearbeiten

an Familie Lacher für die tolle Spende der zwei Körbchen mit Kuschelkissen. Sie hatten sie extra für ihre zwei Stubentiger gekauft aber diese wollten sie partout nicht haben :-( ! Auch meine guten Ratschläge ignorierten das Katzenpärchen komplett. Dann eben nicht ! Wie man sehen kann, unsere freuen sich tierisch darüber :-) ! Die standen kaum auf dem Boden waren sie auch schon besetzt.

Ein großes “DANKESCHÖN” an Daniela Küstner, die uns am “Tag der offenen Tür”,  die Möglichkeit gab, ihre Besucher zu bewirten. Trotz des mistigen Wetters, haben sich viele aufgemacht um dieENERGETIX Ausstellung zu besuchen. Auch Thermomix, vorgestellt durch Diana Quilitzsch, kam gut bei den Besuchern an. Frau Quilitzsch verwöhnte alle mit Leckereien aus dem Thermomix.

Danke auch noch mal an unsere Mitglieder und Helfer, die dem Wetter getrotzt  und den Verein tatkräftig unterstützt haben. Es ist immer wieder toll, wie viele sich spontan zum Helfen melden. Ohne Euch wären solche Events erst gar nicht möglich. Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht.

Wir konnten einen Erlös von ca. 160 Euro unserer Vereinskasse gut schreiben. Frau Küstner machte uns ebenfalls  eine Spende pro verkauftem Schmuckstück, so kamen 70 Euro zusammen, die sie dem Verein überreichen konnte. Auch dafür ein herzliches Dankeschön.

Durch den Verkauf der Bären, konnten uns Gisela und Peter Lacher ebenfalls 70 Euro überreichen.  Euch Beiden ein großes Dankeschön für Euer tatkräftiges Engagement.  Somit konnten wir gestern unser Vereinskonto um stolze 300 Euro aufbessern.

Ihr wisst ja…… jeder Cent kommt zu 100%, den von uns betreuten, Tieren zugute. Wir alle sind ehrenamtlich für den Verein tätig.

Danke nach Neckarsulm

Also mal ganz ehrlich… ich glaub, ich wäre skeptisch gewesen bei der Tasche ob da einer rein sitzt aber Karin hatte da wohl das richtige  Näschen für die Tiger, die stehen sogar Schlange :-) Vielen Dank für die tollen Geschenke!  Für Bobbele ist die Tasche vielleicht ein bissel zu klein geraten :-) aber es war wirklich jeder der 9 schon mal drinnen gesessen!

Großes Lob und riesen Dankeschön …..

an Euch alle, die heute sich trotz des bescheidenen Wetters aufgerafft haben um die Eppinger Geschäfte und Vereine zu unterstützen.  Uns konnte man ja heute zum ersten Mal bei “Müllers” in der Bahnhofspassage finden und ich muss ehrlich sagen…. wir hätten nicht daran geglaubt, dass wir sooooo viele Waffeln verkaufen können. Zwischendurch war so schreckliches Wetter… IHR seit echt suuuuuuuuuuuuuuuuuper :-) ! Vielen vielen Dank und noch einmal ein großes  Dankeschön an das Team “Müller”, dass wir uns vor Eurem Laden positionieren durften :-) !  Dank Euch, konnten wir unsere Vereinskasse um 310 Euro aufbessern :-) !

Der Erlös setzt sich aus 260 Euro für Waffeln und 50 Euro für die bunten Bären, von Gisela Lacher, zusammen. Es gibt noch Bären.  Für 5 Euro kann eines  sofort bei Euch einziehen. Sie sind wetterfest, können drinnen und draußen gehalten werden. Ihre Haltungsbedingungen sind anspruchslos, dennoch sollten sie dekorativ untergebracht werden. Im Unterhalt und den Futterkosten sind sie sehr sparsam. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben und können auch gerne nach Wunschfarben der neuen Familie bestellt  werden.  Der Anschaffungspreis eines dieser neuen Familienmitglieder dient zu einem guten Zweck und der Erlös kommt zu 100% unseren Pfleglingen zugute.  Also ran an den Bären!

Gelungene Überraschung

Vielen herzlichen Dank an Frau Palm und Herr Müller, für die uns überreichte Spende im Wert von stolzen 160 Euro. Frau Palm hat die wunderschönen Häschen genäht und Herr Achim Müller hat sie in seiner Kaffeefaktur in der Altstadt  ( #mce_temp_url#)   seinen Kunden angeboten. Natürlich auch ein herzliches Dankeschön an all Diejenigen, die die süßen Häschen gekauft und somit unsere Vereinskasse aufgebessert haben. Der Erlös kommt zu 100% den Tieren zugute. Wir alle arbeiten ehrenamtlich für den Verein (kann man nicht oft genug erwähnen).

Vielen Dank!

Ein großes Dankeschön an Nicole, für die Spende  einer Katzenfalle. Natürlich können wir sie gut gebrauchen und freuen uns, dass Euer Tiger sich nun auch ohne Hilfsmittel in eine Transportkiste befördern lässt :-) Wir wünschen Euch einen guten Start im “hohen Norden” und hoffen ab und an mal noch von Euch und den Tigern zu hören :-) !

DANKE !

Wir möchten uns bei allen Freunden, Bekannten, Mitgliedern und Kunden des Fressnapfs in Eppingen für den Besuch bei uns gestern, sehr herzlich bedanken. Durch den Verkauf von Lose, Würstchen, Waffel und Glüchwein, kam ein Erlös von 640 Euro zusammen. In diesem Jahr werden wir einen großen Teil des Erlöses zur Anschaffung neuer Kratzmöglichkeiten für die Tiger, verwenden. Eine Neuanschaffung haben wir gleich gestern, 20% auf einen Artikel, bei Fressnapf, mit nach Hause genommen. Sobald er aufgebaut ist, folgen die Bilder! :-) An dieser Stelle auch an die Helferlein ein großes Dankeschön! Ohne Euch wären solche Aktionen erst gar nicht möglich und wir wissen nur zu gut, dass es heutzutage nicht selbstverständlich ist, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Ein großes Dankeschön an Holger Friederich und die Firma Fokina in Eppingen (#mce_temp_url#), für den gespendeten  Schaukasten, der schon an Ort und Stelle montiert wurde. Danke auch an Fressnapf und den Vermieter des Gebäudes Herr Böhringer, dass wird den Kasten dort anbringen durften. Zukünftig könnt ihr dort immer Neuigkeiten, Geschichten und die zu vermittelten Tiere, finden.

Vielen Dank auch an “Martinas Haarstübchen” in Hilsbach, die auch dieses Jahr eine Spende an uns machte, statt Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden zu verschenken :-) !

Peter, Gisela und Martina R., auch Euch herzlichen Dank für die großzügige Spende! :-)

Zeit “DANKE” zu sagen!

In den letzten Wochen gingen zahlreiche Spenden auf unserem Konto ein . Ein riesen großes Dankeschön dafür, vor allen Dingen im Namen, der von uns betreuten, Tiere. Wir können es nicht oft genug betonen. Jeder Cent kommt zu 100% den Tieren und deren Wohl zugute, wir alle sind ehrenamtlich für den Verein tätig.

An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an Familie Zach, die auf dem Richener Weihnachtsmarkt, Selbstgebasteltes, zu Gunsten des Vereines verkauft hat und uns eine Spende von 200 Euro überreichen konnte. Die nicht verkauften Gläser und Kränze, können natürlich immer noch erworben werden. Bei Interesse einfach melden, wir stellen den Kontakt gerne her :-)

Nicht zu vergessen die Rohrbacher Grundschulkinder, 1.-4. Klasse, die sich in den letzten Wochen mit dem Thema Tierschutz beschäftigt hatten. Wir waren in der Schule eingeladen, damit wir uns gemeinsam noch mal mit dem Thema auseinandersetzen können. Es war ein aufschlussreicher Morgen. 60 aufgeregte Kinder überrannten mit 1000 Fragen! Die Kinder haben sich an diesem Morgen vorgenommen für unsere Tiere zu spenden. Kuchen wurde gebacken und verkauft :-) An dieser Stelle ein Dankeschön an die Mamas! Eine wunderschöne, selbst gebastelte Spendenkasse wurde aufgestellt und es sammelten sich darin sage und schreibe ganze  95 Euro an. Auch an Sachspenden kam so einiges zusammen. Ein dickes Lob noch einmal an die Kinder und natürlich auch an ihre Lehrer, ohne die dies ja gar nicht möglich gewesen wäre. Hoffentlich bringt Euch das Christkind noch ein kleines Extra für Euer tolles Engagement.

Vielleicht hat es ja der Ein oder Andere mitbekommen, wir waren im Fernsehen bei der Landesschau SWR zu sehen :-)Menschen, die Zeit schenken)  .  Danke SWR dafür :-) War ein aufregender Nachmittag! Hier der Link in die mediathek:  #mce_temp_url# !

Vielen Dank an Frau Gross von der BAZ, in der wir Woche für Woche das “Tier der Woche” bringen dürfen. Wir Danken für die tolle Zusammenarbeit!

Danke an die Tierarztpraxis Dr. Schäfer, insbesondere auch an  Dr. Hauser-Reisig für die unermüdlichen Tag- und Nachteinsätze. Ohne Euch wären wir schon so manches Mal ratlos verzweifelt.

Auch die Tierklinik Dr. Finck in Sinsheim stand uns bei allen Notfällen zur Seite, leider die  meisten mitten in der Nacht zu absolut unchristlichen Zeiten. Ihr seit immer sofort parat wenn man Euch brauch und das gesamte Team ist immer super nett, dafür auch an Euch ein großes Lob und  Dankeschön!

Ein Dankeschön an die “Stadt Eppingen” für die gute Zusammenarbeit! Egal ob Fundhund, Igel, Katze, gemeinsam ließ sich immer eine gute Lösung finden :-)

DANKE an das Tierheim Heilbronn, insbesondere an Frau Anders, dass wir auch in diesem Jahr wieder Hand in Hand  alles getan haben, damit einige Tigern eine Chance auf  ein neues Leben in einem richtigen Zuhause bekamen.

Natürlich DANKE an all unsere Mitglieder und unsere Vorstände, die uns bei Festen und anderen Aktivitäten zur Seite standen. Es ist schön, dass sich mittlerweile schon über 150 Menschen zusammen gefunden haben, die sich in Eppingen und Umgebung,  gemeinsam mit uns, für die Tiere einsetzen.

In diesem Sinne wünschen WIR allen :

Danke…

an alle Besucher, der Eppinger Kerwe, die uns gestern, an unserem Waffelstand, besucht haben. Durch Spenden kamen dadurch 200 Euro in unsere Vereinskasse, die natürlich wie immer zu 1000% den Tieren zugute kommen. Danke auch an die fleißigen Helfer, ohne die solchen Aktionen nicht möglich wären!

Da ist der große, rote dicke Kater Garfield grad selber Schuld. Da hat ihm Frauchen Sabine so was schönes gekauft und was macht er ? Er ignoriert es einfach!  Glück für unsere Tiger, denn die haben das am Samstag geschenkt bekommen und es ist auch heiß begehrt bei allen :-) !  Danke liebe Bine im Namen der Tiger :-) ! Vor allem der kleine Ricky findet das Teil mega toll :-) !

Großes Dankeschön !

Dem Reiterstübchen / Sportsbar ( #mce_temp_url#)   in Eppingen, genau genommen Ell und Oli  wurde im letzten Jahr von Sport 1 das Darts –  Phrasenschwein “Marty”durch, Elmar Paulke,  überreicht. Marty steht für die Aktion : “Für einen guten Zweck”, das heißt alles was sich in Marty über den Zeitraum eines Jahres anspart, wird für einen guten Zweck gespendet. Und stellt Euch vor, Ell und Oli haben dabei tatsächlich an uns gedacht. Sie verfolgen schon länger unser Tun und unsere Artikel und sind somit zu dem Entschluss gekommen, dass die Summe bei uns, und somit den Tieren, sehr gut angelegt ist. Es wurde beschlossen, für jeden geworfenen 180 er  und 171 er werden im Reiterstüble ein Euro ins Darts-Phrasenschwein gespendet.

Jetzt waren wir vor Ort um uns mal schlau zu machen, was damit eigentlich gemeint ist :-) ! Also 180 = Tripple 60 und 171 = Tripple 19. Ich habs probiert, war froh, dass ich die Dartscheibe getroffen hab aber einen Trippel unvorstellbar (für mich)  und jetzt haltet Euch fest, die 15 Mannschaften, die in  der Sportsbar aktiv spielen haben es echt drauf. Es kamen sage und schreibe :

1050 Euro

zusammen.  Danke an ALLE die daran beteiligt waren. Den Scheck bekamen wir am Freitag, den 25. September 2015 überreicht. Unsere Freude kann man gar nicht in Worte ausdrücken. Grade jetzt wo der kleine Ricky bei uns aufgeschlagen ist und wir nicht wissen, was an Kosten bei dem kleinen Katzenkind auf uns zukommen, ist das doch ein wahrer Segen. Wir können Euch nur 1000 Mal “DANKE” sagen.

Ganz lieben Dank auch an “Carla” die  uns als Fotografin zur Seite stand, um wie immer wunderbare Bilder zu schießen.

Vielen Dank …

für die tolle Spende! Wie Du sehen kannst, liebe Karin,  werden Deine Spenden wie immer, sofort begutachtet und angenommen! Das Dankeschön kommt natürlich auch von den 10 Tigern vor Ort :-) !  Liebe Grüße nach Neckarsulm!

Dankeschön!

Vielen Dank nach Neckarsulm :-) Die neuen Geschenke von Karin sind wirklich super toll, da dürfen sich die zukünftigen Katzenkinder jetzt schon mal drauf freuen!

:-) Sieht so aus, als müsste die Hängematte erst gar nicht auf neue, kleine Mitbewohner warten!

Danke nach Neckarsulm

Karin hat uns ihre Spardosen überlassen! Stolze 120 Euro Kleingeld schlummerte in den beiden Dosen!Dafür vielen herzlichen Dank! Schön, dass Du immer an uns denkst :-) !

Vielen Dank….

an Fokina bzw. Holger Friederich, der uns mal wieder mit Rat und Tat zur Seite stand! Ohne IHN würde unsere  ”hausgemachte Glühweinmarmelade” und die “Rentierkacke”(gebrannte Mandeln)  nur  halb so gut dastehen. Da hat er sich mal wieder “kreativ”  selbst übertroffen :-) , ist wirklich super toll geworden! Beides wird  am 6. Dezember beim Fressnapf, am 13. Dezember in der Innenstadt und am 19. Dezember am Kaufland, gegen eine kleine Spende abgegeben. Wir freuen uns auf EUCH!

Vielen Dank für die Blumen….

vielen Dank, wie lieb von Dir………

Das sind die Momente, die selbst mich  sprachlos machen :-) ! Der Postbote übergibt ein Pflänzchen! Für mich?????  Jaaaaa!!!! “Einfach So”  Danke Kerstin ich hab mich wirklich tierisch drüber gefreut :-) :-) :-) !

Lobenswert!

Immer wieder liest man in Zeitungen und im Internet, dass Jugendliche Tiere misshandeln und sie qualvoll töten. Was ist das nur für eine Generation? Umso mehr freut es mich jedes Mal, wenn Kinder hier anrufen, die nicht weg sehen, wenn sie ein notleidendes Tier finden.

Die Idee von Nadine geht einem richtig ans Herz :-) . Es ist schön zu wissen, dass es Jugendliche gibt, die sich Gedanken machen über unsere Welt und die darin, oft  hilflosen, lebenden  Tiere. Wir können es gar nicht in Worte fassen, was uns bei Nadines Spende durch den Kopf ging. Wir  möchten uns auf diesem Wege ganz ganz herzlich bei ihr bedanken. In Ihrer  Familie,  leben schon seit längerer Zeit zwei unserer Schützlinge, so haben wir uns kennen gelernt. Seither verfolgt Nadine immer was bei uns ein und aus geht und hat sich jetzt an ihrer Konfirmation dazu entschieden, ihren Gästen keine Präsent mit zu geben, sondern dafür lieber eine Spende an uns zu verrichten. Es kamen stolze 100  Euro zusammen! Wie gesagt, ohne Worte, die Bilder sprechen für sich!

Danke Nadine, bist echt ein tolles Mädel, bleib wie Du bist :-) !

Das muss geteilt werden :-) !

Vielen herzlichen Dank an die “Palmbräufreunde Eppingen e.V.” für die großzügige Spende, in Höhe von 250 Euro! Wir können versichern, das Geld ist prima angelegt und kommt selbstverständlich zu 100% den Tieren zu Gute. Wir alle arbeiten ehrenamtlich und können uns nur durch Spenden und Mitgliederbeiträge finanzieren. Wir wissen die Spende sehr zu schätzen!

=                                        

Vielen Dank ..

an Alle, die uns heute beim Fressnapf besucht und somit auch unterstützt haben! Herzlichen Dank auch noch mal an alle Helferlein!

Es sind noch kleine Osterhäschen übrig. Bei Interesse, einfach melden! Natürlich kommt der Erlös zu 100 % den Tieren zugute!

Danke von 123gif.de

Danke für die tolle Spende!

Vielen Dank an Karin aus Neckarsulm, die schon sooooooooo viel für uns gespendet hat und immer wieder den Nagel auf den Kopf trifft mit den tollen Sachen! Natürlich werden die kleinen Neuankömmlinge, sobald sie mal von der Kiste in den Welpenauslauf ziehen, vom kleinen Kratzbaum und der Rascheldecke Gebrauch machen können.Bis dahin, wie man sieht, wurden die Spielsachen sofort von unseren Mitbewohnern in Beschlag genommen!  Die Dose ist prall gefüllt mit Geld und ich sage schon mal jetzt im Namen des Vereins und der Tiere auch dafür DANKESCHÖN

Vielen herzlichen Dank!

Die Stadt Eppingen, bzw. Oberbürgermeister Holaschke und Herr Brenner überreichten uns heute diesen Scheck mit einem “Dankeschön” an uns und unsere Arbeit, dabei müssen wir “Danke” sagen. Damit hatten wir so gar nicht gerechnet und umso mehr haben wir uns über diesen Scheck gefreut! :-) Wir müssen uns bedanken  für die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Eppingen. Wir sind zu einem guten Team zusammen gewachsen. In diesem Zusammenhang auch  ein “Danke” an Marion Rupp, die für uns Ansprechpartner ist und wir durch das tolle Miteinander schon oft Tiere wieder nach Hause bringen konnten. Es ist wirklich schön, zu sehen und auch zu erleben, wie die Ämter, egal ob Stadt – oder Polizeirevier Eppingen, in den letzten sieben Jahren es geschafft haben viele Probleme gemeinsam zu lösen. Wir hoffen auch weiter auf eine gute Zusammenarbeit!

Michaela Markewitz und Jutta Spiess

(1.Vorstand und 2. Vorstand des Tierschutzvereins Eppingen e.V. )

DANKESCHÖN !

Vier Jungs aus der Ethik-Gruppe, der “Gemeinschaftsschule Hellberg” Eppingen, haben amDienstag 18. Februar 2014, in der großen Pause für den Tierschutzverein eine Kuchenverkauf organisiert!  Als ich heute Morgen auf den Schulhof kam, sah ich schon überall Plakate und Informationszettel über den heutigen Verkauf hängen! Die Vier hatten sich wirklich Mühe gegeben! Aufgebaut war ratzfatz, Tische her, Kuchen drauf und schon konnte es los gehen!  In der großen Pause war es auch kein Problem den Kuchen an den Mann zu bringen. Alles wurde verkauft  und die jungen Männer konnten uns einen Erlös von 52 Euro überreichen. Dafür sagen wir, auch im Namen der Tiere Euch Vieren : HERZLICHEN DANK!!!

DANKESCHÖN!!

Am Samstag konnten wir trotz Dauerregen, fast 1500 Euro  unserer  Vereinskasse gut schreiben. Wir wissen es zu schätzen, dass viele sich allein wegen uns auf den Weg zum Fressnapf oder Kaufland gemacht haben um uns zu unterstützen! Es ist immer wieder schön, dass sich die Familien, an die wir schon vor Jahren Kätzchen vermittelt haben,  uns besuchen um uns von unseren ehemaligen Schützlingen zu berichten und uns die neuesten Fotos zu zeigen.  So was geht richtig ans Herz !

Unsere Spenderin der Lose, aus Neckarsulm, ließ es sich nicht nehmen bei diesem Sauwetter zu uns nach Eppingen zu kommen, um uns bei Aufbau zu helfen und mit leckeren Butterbrezeln zu verwöhnen.  Zusätzlich hatte sie noch eine riesen große Spendendose dabei, in der sie fleißig für uns gesammelt hat. Die Dose ist fast bis zum Rand mit Kleingeld gefüllt, welches  sie uns für unsere Schützlinge zur Verfügung stellt! Dafür ein riesen großes Dankeschön! Auch an unsere kleinen Katzenkinder hat sie mal wieder gedacht und ihnen ein tolles Spielzeug kurz vor Weihnachten beschert!  Menschen wie Karin, kann man gar nicht oft genug „danke“ sagen und wir hoffen, dass sie weiß wie sehr wir das zu schätzen wissen! 

Natürlich auch allen anderen Spendern ein ganz großes Dankeschön! Viele kamen nur, um uns mit einer Spende zu unterstützen, da es zum Wurst essen  zu kalt und regnerisch war, auch das freut uns tierisch und ist in Worten nicht auszudrücken.

Den allergrößten Dank aber  an alle Helfer, die an diesem Tag ihre kostbare Freizeit geopfert haben und somit die beiden Events überhaupt ermöglichten. Selbst aus Heilbronn bekamen wir große Unterstützung. Ohne Euch wäre so was nicht möglich! Da sich viele Helfer angeboten hatten, konnten wir kurze Schichten von zwei Stunden machen. Somit war die Zeit in diesem klammen, nasskalten  Wetter erträglicher!

Auch an dieser Stelle noch einmal einen besonderen Dank an Fressnapf und Kaufland, die uns den Platz zur Verfügung stellten.

DANKESCHÖN!!!

Ein großer Sack voll Geld wurde von den Mitarbeitern des Ausländeramtes im Landratsamt Heilbronn  bei uns abgegeben! Sie haben das ganze Jahr fleißig für unsere Tiere  gespart! Wir können es nicht in Worte ausdrücken, wie schön es ist, dass sooooo viele Menschen uns und unserer Arbeit unterstützen! Ihr seit wirklich alles so was von genial, klasse, toll, spitze   prima undundundundund , dass man Euch allen nur 1000 Mal DANKE sagen kann! Vielen lieben Dank für die tolle Spende an alle und Euch wunderschöne Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neues Jahr!

Mal was erfreuliches!

Diese Kaffeetasse wurde gespendet:  Kaum zu glauben aber darin befanden sich : 118,36 Euro ! Dafür ein herzliches Dankeschön nach Heilbronn!

Überraschung!

Holger, wie immer für Überraschungen gut, überraschte auf unserer heutigen Sitzung  mit vielen bunt bedruckten Feuerzeugen mit unserem Logo :-) . Echt klasse!  VIELEN DANK ! natürlich auch für die Unterstützung, denn diese können nun auf Veranstaltungen für einen Unkostenbeitrag bei uns ergattert werden :-) . Made by: http://www.fokina.de/start1/welcome2.htm. (Holger Friederich) !

danke-0016.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Witzig !

Tolle Idee und noch mal vielen vielen Dank für dieses super tolle Schild. Mal sehen ob unsere Stadtsheriffs das gelten lassen :-) . Ich werds auf jeden Fall mal austesten :-) .

Die Idee und das Produkt  kommen genau wie unsere Aufkleber von : Hoger Friederich . Ich bin immer wieder erstaunt und verblüfft was für Einfälle ein Mensch haben kann :-) Er ist wirklich immer für Überraschungen gut :-) .

Guckt mal, was ich bekommen hab!!! Ist das nicht süß ? Dafür ein herzliches Dankeschön nach Heilbronn. Ich kann das gar nicht richtig in Worte fassen. Es ist einfach nur schön, wenn man sieht oder durch so was Goldiges mitbekommt, dass es Menschen gibt, die irgendwie, irgendwo an unserem täglichen Chaos hier teilnehmen :-) ! Das wird mich sicherlich immer und ewig an meinen kleinen Luigi erinnern!

Hallo Mitglieder: Guckt mal !!!

Dafür ein ganz großes Dankeschön an Holger Friederich.

Super Idee !  Ich war sprachlos und das ist wie ihr wisst selten :-) . Hab mich so was von gefreut, als ich einen Stapel dieser Aufkleber im Geschäft vorgefunden hab und das einfach nur so. Tolle Idee, Überraschung geglückt. Schön, dass es Menschen wie ihn gibt :-) .

Die Ersten Aufkleber fahren schon durch Eppingen und ich denke unsere Mitglieder werden alle begeistert sein !

Kommt vorbei und holt ihn Euch !

DANKE !

Dank zahlreicher Besucher konnten wir am 17. Dezember vor dem Raiffeisenmarkt  400 Euro zusammen bekommen, dafür herzlichen Dank ! Auch an alle Mitglieder, die tatkräftig mit gearbeitet haben hier noch mal ein großes Dankeschön!  Und natürlich nicht zu vergessen das Team des Raiffeisenmarktes, ohne die das Ganze ja erst gar nicht möglich wäre, hoffentlich bis zum nächsten Jahr :-) .

Auch in diesem Jahr möchten wir uns an dieser Stelle wieder für die gute Zusammenarbeit bei :

der BAZ, EPPINGEN ORG., Unseren TIERÄRZTEN und der TIERKLINIK SINSHEIM sowie der Tierheimleitung  Silke Anders und dem gesamten Tierheimteam  Heilbronn ganz herzlich bedanken ! Ohne Euch alle würde das hier nur halb so viel Spaß machen!

Auch dem neu eröffneten Fressnapf in Eppingen und seinem Team, ein großes Dankeschön für die Unterstützung. Wir freuen uns, auch in Zukunft einen Partner gefunden zu haben, der zum  Wohl der Tiere, unterstützend, hinter uns steht.

Vielen Herzlichen Dank, an alle, die uns gestern bei Frau Stiefel besucht haben. Dank Ihrer Unterstützung dürfen wir 310 Euro auf unserem Spendenkonto verbuchen.

Danke auch an unsere Mitglieder, die an diesem Tag so tatkräftig mit gearbeitet haben. Ohne Eure Hilfe wären solche Aktionen nicht möglich.

Eine tolle Spende bekamen wir von Frau Rose Steffen überreicht. Aus Anlass des 25 jährigen Jubiläums Ihres Kosmetikinstitutes überreichte Sie den beiden Vorsitzenden des Tierschutzvereines eine Spende in Höhe von 500 Euro. Wir sagen herzlichen Dank Frau Steffen, und wünschen Ihrem Institut weiterhin viel Erfolg.

An den Friseursalon Meixner in Eppingen. Dieser hatte während des Regionaltages  von Pro Region ein Schaufrisieren veranstaltet. Der Reinerlös der Veranstaltung in Höhe von 150 Euro wurde dem Tierschutzverein als Spende für seine Arbeit zur Verfügung gestellt. DANKE !

Was soll ich dazu sagen??? Ein gaaaaaaaaaanz dickes Dankeschön!

Das ist ja zum Heulen schön, was hab ich mich heute Mittag gefreut, als ich die Entenmama mit ihrem Baby überreicht bekam. Eine Leserin  unseres Ententagebuches hat sie mir geschenkt, damit der Abschied von Duffy und Duck nicht so schwer fällt, da find ich keine Worte, das ist sooooooooooooooooooooooooo lieb und ich kann nur  ein ganz dickes großes  ”DANKESCHÖN” nach Heilbronn schicken. Ehrensache, dass Hilde mit Hugo auf dem Rücken, neben Heino unserem uralten Gänserich, bei uns einen Ehrenplatz im Bad einnimmt!   :-)

Ein ganz großes Dankeschön an FOKINA

Unser Banner ist wirklich wunderschön geworden! Jetzt kann uns keiner mehr übersehen.

Eine tolle Aktion hatte die Klasse 5b der Selma Rosenfeldrealschule mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Müller-Kaltenbach für den Tierschutzverein Eppingen gestartet. Die Klasse hat eine Projektarbeit zum Thema Tierschutz durchgeführt. Dazu gehörte unter anderem ein Besuch im Sinsheimer Tierheim.  Ein Besuch der Eppinger Tierschützer im Unterricht fand auch statt.  Dort wurde zwei Stunden lang über die Arbeit des Tierschutzvereines berichtet. Auch mit der artgerechten Haltung von Kleintieren hat sich die Klasse beschäftigt.

Zur Unterstützung des Eppinger Vereines, hat die Klasse am Tag der offenen Tür in der Realschule Kuchen und selbstgebastelte Kieselsteintiere verkauft. Der Erlös dieser Fleißarbeit kann sich sehen lassen. Die Vorsitzende des Tierschutzvereines Michaela Markewitz konnte in dieser Woche eine Spende von 200,43 Euro aus den Händen des Klassensprechers und der Klassenlehrerin entgegennehmen. Die Eppinger Tierschützer haben sich mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk für die Schülerinnen und Schüler bedankt.