Galerie

Hunde

Der kastrierte Rüde Frederico sucht dringend ein neues Zuhause, in dem er endlich für immer bleiben darf. Fredi wurde sein Leben lang nur herumgeschupst, kam von einer Pflegestelle auf die Andere. Auf der vorletzten Pflegestelle kam Fredi überhaupt nicht zurecht. In einem großen Hunderudel fühlt er sich so gar nicht wohl.  Auf seiner momentanen Pflegestelle läuft es zwar gut aaaaaaaaber sein Pflegepapa muss im Juli für längere Zeit ins Krankenhaus und danach wartet eine Reha auf ihn. Somit steht Fredi Anfang Juli quasi wieder einmal auf der Strasse. Ein richtiges Zuhause wäre für den jungen Rüden sooo wichtig!

Fredi ist zwei Jahre jung, ein ganz Lieber! Er fährt gerne Auto, man kann ihn überall mit hin nehmen,  Hauptsache für ihn ist, dass er bei seinen Zweibeinern sein darf, alles Andere ist für Fredi zweitrangig. Er kann auch gut mal allein zu Hause bleiben, ohne dass er den halben Hausstand zerlegt. Ideal wäre für Fredi ein Plätzchen, an dem er als Alleinherrscher, seine Familie für sich ganz alleine hat. Ein Rüde der ihm sagt wo der Hase läuft oder eine nette Hundedame wäre aber auch möglich. Kleine Kinder sollten nicht unbedingt in seinem Zuhause wohnen, nicht weil er sie zum Fressen gerne hat, sondern weil er noch so ungestüm ist und sie unbeabsichtigt über den Haufen rennen würde. Frederico ist rundherum ein super schöner und lieber Rüde, ca. 50 cm hoch und 30 kg schwer, der sich nichts sehnlicher wünscht als eine eigene, richtige Familie!  Natürlich wird er nicht in Zwinger- oder Hofhaltung vermittelt, sonder als Familienmitglied, das selbstverständlich mit im Haus wohnen darf.  Wenn Ihr selber kein Plätzchen habt, erzählt es all Euren Freunden weiter, damit wir noch rechtzeitig ein Plätzchen für ihn finden.  Auch Leute, die sich vorstellen könnten ihn vorübergehend, als Pflegestelle, bei sich aufzunehmen, dürfen sich gerne bei uns melden!

Abbas sucht ein neues Zuhause!

Der bildschöne, 17 Monat alte, Rottweilerrüde Abbas sucht dringend ein neues Zuhause!  Abbas wurde im  Haus und im Garten gehalten. Er lebt in einer Familie mit kleinen Kindern, was auch überhaupt kein Problem für ihn darstellt. Er kennt die Grundkommandos, allerdings nur “Sitz” in Deutsch, alle anderen auf Türkisch :-) , die er  ohne wenn und aber befolgt ! Seine neue Familie sollte einen kleinen Crashkurs in Türkisch-Hundekommandos machen, um ihm dann Schritt für Schritt,  die Deutsch Sprache näher zu bringen :-) :-) :-) ! Abbas Familie hatte und hat immer noch wenig Zeit für ihn. Ein neues Geschäft wurde eröffnet, das zweite Baby kam, da bleibt nicht viel Platz um mit Abbas lange Spaziergänge zu unternehmen. Er kann an der Leine laufen, so lange bis ihm ein weiterer Rüde begegnet :-) ! Seine neue Familie sollte Hundeerfahrung haben oder mit ihm  eine Hundeschule besuchen. Abbas ist neugierig und sehr lernfähig. In seinem Alter ist er noch bestrebt zu lernen und ist  für alles Neue und auch Fremde offen. Kleintiere und Katzen kennt er bisher nicht, deshalb wäre es vielleicht ratsam, wenn sich keine Katzen, Kaninchen oder Meerschweinchen im Haushalt befinden. Abbas wäre sicher der ideale Partner für eine sportliche Familie mit Kindern und großem, eingezäumten Garten, wo er viel Platz zum Toben und Spielen hat. Mit dem jungen, energiegeladenen Junghund hat man sicher viel Spaß und Freude. Sicherlich muss man sich erst mal ordentlich beschnuppern, damit man dann zu einem eingespielten Team, zusammen wachsen kann. Wir würden uns sehr wünschen, dass Abbas schnell eine neue Familie findet. Rottweiler sind tolle Hunde. Was man ihnen nach sagt stimmt absolut nicht, denn der Hund ist immer nur so doof, wie der am anderen Ende  der Leine. Rottweiler sind rassetypisch selbstsicher,ruhig, freundlich, zuverlässig,tapfer, furchtlos, gehorsam und hochkonzentriert. In einem Satz zusammen gefasst, er würde für seine Familie sterben! Ihr werdet sicherlich keinen treueren Freund fürs Leben finden!

Abbas wird direkt von seiner Familie, Privat an Privat, weiter vermittelt.  Bitte Teilen, damit der Bub schnell eine neue Chance bekommt!