Galerie

Sie haben eine Chance verdient!

Wie schon viel zu oft geschrieben, wurde mal wieder eine Katze an-/ bzw.  mitgefüttert, die dann einfach, ohne zu Fragen, kleine Katzenkinder mit zur Futterstelle brachte. Das sind dann die Moment, in denen  die “Futtertanten” entsetzt feststellen, dass sie das doch eigentlich so gar nicht gewollt haben. Die Mama tat ihnen einfach nur leid und auf die eine Dose Futter mehr oder weniger kam es ja nicht an, wenn man damit was Gutes tun kann. Gut wäre gewesen uns anzurufen und zu informieren, dass sich eine streunende, scheue Katze zu den Eigenen gesellt hat, von der man leider nicht weiß, ob sie ein Zuhause hat, eine Kennzeichnung oder bereits kastriert ist.  Man hätte sie mit der Lebendfalle einfangen können und unsere Tierarzt hätte all diese Fragen, binnen Minuten, ohne Probleme alle Fragen aufklären können. DAS wäre der richtige Weg gewesen!

Wie auch immer…. bis die Meldung kam, waren die Babys schon recht groß und scheu. Ihre Mama hatte ihnen die letzten vier Monate gelehrt: Menschen sind doof und böse und nur zum Dosen aufmachen gut! Wir sind jetzt dabei, die wilden Tiger zu zähmen und eines davon hat auch schon etwas Vertrauen gefasst. Sie werden sich an Menschen gewöhnen und oftmals werden eben solche scheuen Katzen später die tollsten Schmusetiger aber bis dahin brauch “Mensch” etwas Geduld. Für die Beiden wünschen wir uns eine ruhige Familie, die ihnen die Zeit gibt, die sie brauchen um Vertrauen zu fassen. Gerne dürfen sie später auch wieder Freigänger werden. Das Leben auf einem Bauern- oder Pferdehof, fänden die Zwei sicher auch ganz toll……

Bitte daran denken: TIERE SIND KEINE WEIHNACHTSGESCHENKE!!!!



Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>