Galerie

Der einsame Prinz!

Prinz Leo wieder allein zu Haus :-( !

Er ist wirklich ein Eigenbrödler  geworden! Schade! Leo hat gesiegt, die Mädels sind zurück!

Er verkroch sich, traute sich nicht mehr aufs Toilettchen und Fressen verweigerte er komplett, er nahm nur noch kleine Happen, mit gut zureden und aus der Hand, zu sich! Das alles kann man sich natürlich mal ein paar Tage angucken aber dann hätte selbst Prinz Leo sich mal von seinem Thron erheben müssen, um sich neugierig den Neuzugang  aus der Nähe zu begutachten. NEIN, ER nicht! Er bewegte sich nur, wenn die Kleinen weg gesperrt wurden :-( ! Nicht Sinn der Sache und natürlich Stress für die komplette Familie und so haben wir uns gestern dazu entschlossen, Leo ein für alle Mal als Alleinherrscher regieren zu lassen!

Das heißt für die Mädels: NEUES ZUHAUSE gesucht! An ihnen lag das Desaster nämlich nicht :-) ! Unsere Katzenkinder sind alle super aufgeschlossen, sozial, im Rudel aufgewachsen und absolute Schmusebacken. Im Moment suchen 10 Katzenkinder noch ein neues Zuhause! Aber bitte beachten:  Zur-Abgabe-unserer-Katzenbabys 6

Super Dringend!

2- jähriges  Kaninchenmädchen  Flecky sucht super schnell neuen Stall! Ihr Schwersterchen, mit  der sie zusammen gelebt hatte, ist gestorben und nun leidet Flecky  unheimlich darunter, dass sie alleine ist :-( ! Sie brauch dringend wieder Artgenossenanschluss! Wer hat genügend Platz und mindestens einen Spielkameraden, um dem Kaninchenmädel, artgerecht ein neues Zuhause zu bieten! In unserem großen Gehege wäre es  wirklich absolut kein Problem sie mit Blinky und Kenny zusammen zu bringen aber da ich ja ab 11. August selber ausfalle und auf fremde Hilfe bei der Versorgung meiner Tiere angewiesen bin, können wir hier leider im Moment keine neuen Tiere mehr aufnehmen :-( , deshalb bitte ich Euch mal wieder dies ganz oft zu TEILEN, denn es ist wirklich dringend! Flecky brauch schnell wieder Anschluss in einem neuen Zuhause oder einen Pflegeplatz unter Artgenossen, wo sie auf Weitervermittlung warten kann.

Es sieht gut aus für Flecky! Sie darf heute zu zwei Kaninchen einziehen! Drücken wir Ihr die Daumen, dass alles klappt und sie gut in der Gruppe aufgenommen wird! :-)


Danke für das tolle Bild!

Meine Mädels, Bella und Jessy,  scheinen sich prima in ihrer neuen Familie eingelebt zu haben. Heute kam dieses tolle Foto via Mail, dafür “herzlichen Dank” ! Ein echter Schnappschuss! Leider hat sich Prinz Leo noch nicht von seinem Thron herab gelassen um seine neuen Hofdamen  zu begutachten! Hoffen wir mal dass das noch wird und die Beiden dem edlen Ritter nicht das Zepter aus der Hand nehmen :-) ! Es soll ein glückliches Trio werden und ich glaube daran, sie kommen schließlich aus dem gleichen  Königreich :-) !

von wegen bin bereit :-)

Och nö!

Leider konnte auch die Klinik der verunfallten Katze von heute Mittag  nicht mehr helfen! Es war ein Katzenmädchen, ca. 1 Jahr alt. Ihr Zwerchfell war geplatzt und die Lunge hatte Schaden genommen. Sie verstarb bei der OP :-( ! Was das Traurigste ist…….. sie hatte zwei Babys im Bauch aber sie waren noch zu klein um es ohne Mama zu schaffen :-( ! Es hat sich bisher niemand gemeldet dem das Mädel gehört! Sie sah eigentlich recht gepflegt aus! Teilen wir es einfach mal weiter und hoffen, dass ihre Familie dies hier sieht. Es gibt nichts schlimmeres für einen Katzenbesitzer, als der Verlust seines Lieblings, wenn man nicht weiß was mit ihm passiert ist!

Hilfe! Bitte TEILEN!

Diese Katze wurde heute Mittag, kurz vor 13 Uhr, in der Tullastraße,  Nähe der Waschstraße. angefahren. Äußerlich ist nichts zu erkennen aber sie steht nicht auf ihre Hinterbeine. Das kann jetzt natürlich alles mögliche sein. Wir haben sie in die Tierklinik gebracht, dort werden wir heute Abend gegen 18 Uhr mehr erfahren. Ich tippe auf einen Jungkater!

Jetzt heißt es: Besitzer suchen und hoffentlich auch finden! Bitte helft alle wieder mit und TEILT den Artikel!    Dankeschön an Euch alle!   Das hat uns in den letzten Tagen immer, sehr viel weiter gebracht :-) !  Vielleicht klappt es auch dieses Mal!

Voll Traurig :-(

Am Montag verschwanden die zwei, 4 Monate alten Katzenkinder, aus dem Garten ihrer Familie, in Kirchardt. Da gleich Beide auf einmal weg waren, könnte man davon ausgehen, dass sie vielleicht Jemand mitgenommen hat. Vielleicht haben sie das heimische Gelände verlassen und Passanten dachten, es sind kleine, umherirrende Kätzchen, die keinem gehören. Leider ist dem nicht so, die 7-jährige Tochter leidet sehr unter dem Verlust ihrer Beiden Kätzchen und möchte sie schnell wieder haben :-( ! Es kommt noch schlimmer, die Familie geht in zwei Tagen in den Urlaub, wie wir alle wissen, kann man so etwas nicht einfach verschieben aber so gehen zu müssen, mit der Ungewissheit, wo die Katzenkinder abgeblieben sind, ist natürlich für alle sie Hölle! Das wird kein schöner Urlaub! :-( Bitte bitte helft alle mit! Die Familie hat schon halb Kirchardt mit Flyer tapeziert, helft mit, damit es vielleicht auch die Menschen am PC erreicht! Es wäre so schön, wenn die Katzenkinder übermorgen wieder zu Hause wären! Das heißt mal wieder : Teilen, teilen, teilen!!!

Sollte man sie erst zu einem späteren Zeitpunkt ausfindig machen, werden wir sie selbstverständlich bei uns aufnehmen bis ihre Familie wieder zu Hause ist!


Ganz vergessen….

In der Hohl in Eppingen, ungefähr an der Stelle wo gestern die beiden Kätzchen gefunden wurden, hatten wir vorgestern schon mal einen kleinen Tiger, der es aber leider nicht geschafft hat. Es muss wohl ein Geschwisterchen der Beiden gewesen sein. Leider hatte er eine Beinverletzung, aufgrund dessen er wohl schon seit Tagen nicht mehr laufen konnte, vollkommen abgemagert und dehydriert war und wir ihn trotz Aufbauspritzen nicht mehr auf die Füße bekamen. Auch ihn hatten Gassigeher bzw. der Hund gefunden! Also bitte Ihr Lieben, die Ihr mit Euren Hunden den Hohlweg lauft : Augen auf! Oben recht, Richtung altes Tierheim, wurden die Drei entdeckt, wer weiß ………

augen-0345.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Und wenn man denk….

es geht nix mehr, dann kommen schon die Nächsten daher :-) ! Diese beiden Zuckerschneckchen wurde heute Mittag von tierlieben Menschen abgegeben. Sie haben sie beim Gassi gehen im Gebüsch  an der Hohl in Eppingen gefunden. Sie sind sehr zutraulich und wie sie dahin gekommen sind will ich hier mal gar nicht mutmaßen aber es sieht schwer nach Verletzung des Tierschutzgesetzes aus :-( Nun sind sie hier in Sicherheit und außer dass sie etwas mehr auf den Rippen haben könnten, geht es den Beiden ganz gut. Das Schwarze ist etwas schüchterner und orientiert sich an seinem Schwesterchen. Es sind Beide Mädels! Heute Abend werden sie auf ihre Pflegestelle ziehen aber es wäre schön, wenn wir für die Mädels schnell ein gemeinsames neues Zuhause finden könnten. Also wenn möglich dann TEILT auch das :-) ! Wie Ihr seht ist einiges los und wir brauchen wirklich jeden verfügbaren Platz :-) !

Was ist denn eigentlich los???

Fundtier Nummer XXX in dieser Woche! Heute Morgen wurde bei uns ein Kanarienvogel abgegeben! Bitte teilen, vielleicht wird er ja vermisst!

Geschafft!

Kerstin hat in ihrer Tierpension die fünf wilden kleinen Tiger von unserem alten Tierheim aufgenommen und im wahrsten Sinne, zusammen mit ihrer Familie, gezähmt :-) . Sie selbst schlief sogar  eine Nacht im Schlafsack bei den Babys  um ihr Vertrauen  zu gewinnen. Danke an dieser Stelle auch an die Eltern, Bruder, Freunde usw. Ihr habt das wirklich toll gemacht. Jetzt haben alle Tigerchen ein neues Zuhause gefunden! Und  ratet mal,  was aus der super wilden kleinen Glückskatze wird? Sie ist  Kerstin und ihrem Papa  so sehr ans Herz gewachsen, dass sie das große Los gezogen hat und  bleiben darf :-) !

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für Kerstins Hilfe bedanken und  wünschen Euch allen mit Eurem neuen Familienmitglied viel Spaß!